Ich wachse!

Hier könnt ihr sehen, wie ich mich im Laufe der Zeit verändere. Etwas genauere Beschreibungen findet ihr auf Rica´s HP

Photo: Uhlemann
Photo: Uhlemann

Kurz nach der Geburt. Findet ihr mich? Ich bin die ganz oben.

3 Wochen jung war ich hier. Ich nuckle gerade an Frauchens Hose. Und bin noch sooo klein!


Photo: Uhlemann
Photo: Uhlemann

Das Abschluß-Familien-Photo mit 8 Wochen. Die große Fellnase links ist meine Vollschwester Fanny; in der Mitte sitzt Mama Ellie und rechts ist Papa Chiccolino. Wir Welpen sind von links nach rechts: ich, Ritchie, Glöckchen und Guinness.


Mit 9 Wochen hat man mich ins neue Zuhause geholt. Wir sind gerade angekommen, da wurde schon geknipst. Danach hieß es, alles zu beschnuppern, wo ich hier gelandet bin. Vor allem die Büsche und Sträucher fand ich toll und hatte sie zum Fressen gern. Menschen fand ich da auch schon super und wollte immer zu ihnen hin. Und ich war von Anfang an stubenrein, habe auch von Anfang an nachts durchgepennt.


Photo: Bischoff
Photo: Bischoff

10 Wochen bin ich hier alt. Ich bin ungefähr 34cm groß und wiege ca. 7kg.


Mit 12 Wochen bin ich ungefähr 39,5cm groß (ich halte nie still) und wiege ca. 9kg. Das Fell um die Augen herum ist ein ganz klein wenig heller geworden. Frauchen hat mitbekommen, daß ich wie meine Vorgängerin Rica ein halbes Wildschwein bin; denn ich saue mich liebend gerne ein. Leider muß ich an der Schleppleine laufen, da ich ganz gerne eigene Wege gehen möchte und noch nicht so höre. Ansonsten kann ich schon "Sitz" (oder besser "Sit"), ein wenig "Platz", aber das ist irgendwie doof. Dagegen ist der Preydummy toll. Den bringe ich Frauchen immer - dann freut sie sich immer so doll und ich bekomme Fressi daraus.


Nun bin ich schon 18 Wochen alt. Ich bin ca 46cm groß und ca 12,5kg schwer.

Ich kann aufs Sofa hüpfen und sogar auf Rica´s Korbsessel. Von da aus kann ich super alles beobachten. * Ich kann "Sit", auch mit "Bleib"; "Down" (früher "Platz", das hat Frauchen nochmal neu geübt und umbenannt und jetzt geht das), auch mit "Bleib"; "Fuß" wird geclickert, aber auch schon benannt, daß ich weiß, was das ist. * Ich habe Schafe an einer Koppel kennengelernt und finde sie supertoll interessant und will da immer hin. * Und ich habe schon 7 Milchzähne verloren.


Jetzt bin ich schon 24 Wochen alt und alle meine neuen Zähne sind nun da! Mit einer Größe von ca 51cm bin ich schon 1cm größer als meine Vorgängerin Rica. Mein Gewicht beträgt aktuell ca 15,6kg. Mit dem Preydummy machen wir schon leichte Dreiecksituationen oder Frauchen wirft den Preydummy in den Wald hinein. Das macht Spaß! Die Reizangel ist genauso toll. Ich sitze und warte, bis Frauchen ihr Okay gibt und erst dann renne ich hinter dem Ding von der Reizangel her. Seit neuestem kann ich "Pfote" und "In"; wenn ich rechts neben Frauchen hergehe, dann clickert sie auch, scheint also auch gut zu sein. * Frauchen staunt immer, wie ich springen kann (obwohl ich das noch nicht soll). Wenn ich durch den Garten fetze, dann springe ich so weit, daß es Frauchen ganz anders wird.


Am 22.07.2011 bin ich ein halbes Jahr alt geworden. An Größe und Gewicht hat sich nicht viel geändert. Aber etwas anderes ändert sich. Ich komme nämlich gerade in die Pubsität, sagt Frauchen. Seit einiger Zeit interessieren mich die Pipi-Nachrichten der anderen Fellnasen, daß ich dauernd schnüffeln möchte. Liegenbleiben beim Bürsten ist jetzt auch langweilig geworden. Immer wieder versuche ich, aufzustehen. Doch Frauchen setzt sich immer durch und legt mich wieder hin. Und auch so - sagt Frauchen - wäre ich ein kleinwenig frech geworden, was das auch immer heißen mag.


Am 22. Oktober 2011 bin ich 9 Monate alt. Ich bin stolze 54cm groß und wiege 17kg. Ich liebe es, mit dem Preydummy zu arbeiten und kann ihn sogar finden, wenn er versteckt wurde. Da bin ich richtig gut drin. Ansonsten gibt es nichts zu berichten.


Mit einem Jahr hat sich in Größe und Gewicht nichts getan. Ich liebe Dummy-Training, kann für mein Alter schon ganz toll "Einweisen Voran" und auch "Einweisen Rechts" und "- Links". Die Verlorensuche mag ich am liebsten. Ich finde sogar die Handschuhe, die Frauchen verloren hat.

Menschen liebe ich auch immernoch, benehme mich aber inzwischen, wenn wir an ihnen vorbeigehen. Doch manchmal geht es schon noch mit mir durch.

Mein Fell wird nur ganz langsam heller. Vor allem an den Hacken und um die Augen bin ich hell. Aber der Rest läßt sich Zeit.

Pfotenbürsten mag ich überhaupt nicht. Aber das wißt ihr ja. Und auch so bin ich sehr empfindlich, was meine Haare angeht. Beim Bürsten geht es ja. Aber wehe, jemand kommt an meine Haare, wenn ich wo liege! Dann springe ich aber auf, daß sich alle erschrecken! Mich haben größere Hunde schon ein paarmal an den Haaren geziept. Das mag ich überhaupt nicht! Wenn ich jetzt mit einem größeren Hund spiele, und der kommt mir so nah, dann schreie ich einfach los, damit er ja aufpaßt! Und dann will ich auch ehrlich gesagt nicht mehr spielen. Das kann Frauchen überhaupt nicht verstehen. Dann sagt sie immer "Mimöschen" zu mir. Ja, nu, ich kann ja nicht alles mögen oder über mir ergehen lassen. Das ziept nun mal und das mag ich nicht. Ansonsten bin ich immernoch Maddy-Cool, daß mich nichts beeindrucken kann. Das muß ich nochmal ausdrücklich betonen!


22. Juli 2012: Ich bin anderthalb Jahre alt. Größe und Gewicht haben sich nicht geändert. Auch so hat sich nichts geändert. Bis auf das Fell. Das wird - wie man sieht - heller. Aber auch nicht sooo dolle.


2 Jahre alt

Ich bin 54cm groß und wiege 17kg. Hat sich also nichts geändert. Mein Fell kann sich auch nicht entscheiden, ob es dunkel oder hell werden möchte. Mal ist es dunkler und mal wird es heller.

Ansonsten hat sich nichts geändert. Es ist alles so, wie es bei "einem Jahr" steht.


3 Jahre alt 

Ich bin erwachsen. Geändert hat sich aber nichts großartig.


4 Jahre

Ich bin verrückt wie eh und je. Das Aussehen hat sich auch nicht verändert.


5 Jahre alt

Hier seht ihr mich noch mit langem Fell. 

Mal bin ich heller, mal dunkler. Das Fell weiß nicht, was es will.


6 Jahre alt