Lange nichts gewufft

Ich weiß, ich habe lange nichts mehr von mir hören lassen. Das hatte aber seinen Grund.

Mich hatte eine hartnäckige Mandelentzündung ziemlich aus der Bahn geworfen. Die ging einfach nicht weg. Ständig dicke Mandeln. Das war nicht lustig!

Dann waren die Mandeln wieder kleiner, aber irgendwie war ich noch immer so schlapp und zu arbeiten hatte ich auch keinen Bock, daß sich alle Sorgen machten. Schließlich waren die Mandeln erneut dick. Also hat man mir Blut abgezapft und auf alles mögliche untersucht, auch auf Mittelmeerkrankheiten. Denn hier gab es schon mehrere Ehrlichiose-Fälle, obwohl die betroffenen Vierbeiner nicht im Süden waren.

Das Blut war aber einwandfrei. 

Schließlich meinte Frauchens Mail-Bekanntschaft, die sich mit Bachblüten auskennt, daß ich diese und jene Bachblüte nehmen sollte. Ob ihr es glaubt oder nicht: Nach ein paar Tagen war ich nicht mehr so schlapp. Ich hüpfte mal wieder umher und bekam wieder Lust, mit Frauchen was zu arbeiten. Mein Blick wurde wieder lustig. Und vor allem: Die Mandeln sind wieder okay! Moment, ich klopfe lieber dreimal auf Holz. Sicher ist sicher.

Nun bin ich seit ein paar Wochen wieder die Alte.


Bis dann!

Eure

Maddy-Cool

Kommentar schreiben

Kommentare: 0