Nun bin ich schon 6 Jahre alt

Wie die Zeit vergeht, meint Frauchen, weil ich gestern meinen 6. Geburtstag hatte. 

Zum Frühstück gab es unter anderem ein getoastetes Honigbrot. Da stehe ich total drauf.

Und beim Spaziergang durfte ich aussuchen, wo es langgehen sollte. Hach, das war super! Alles hört auf mein Kommando! So könnte es ruhig immer sein.

Das war morgens. Da war es schweinekalt, wie man vielleicht sehen kann.

Später wurde es nur ein wenig "wärmer". Aber es war strahlender Sonnenschein. Tja, jedem das, was er verdient. Da es so kalt war, und ich wieder nach der Läufigkeit die ganze Unterwolle verloren habe, bekam ich den dünnen Mantel an, damit ich mich nicht erkälte.

Ach ja: Ich habe eine handgefertigte Leine aus Kletterseil bekommen. Wobei ich ja eher glaube, daß das eher ein Geschenk für Frauchen war. Denn eigentlich habe ich doch genug Leinen. Aber wenn sie meint, daß ich noch eine brauche...

Wenigstens habe ich dann auch noch was bekommen, was wirklich ein Geschenk für mich ist: Leckerlies. Na, sonst wäre es aber ein dummer Geburtstag geworden - und Frauchen hätte von mir Ärger bekommen. Ja, ja, das hätte sie.

Hier bin ich also mit meiner neuen Leine

 

 

In diesem Sinne!

Eure 

Maddy Cool

Kommentar schreiben

Kommentare: 0